Über mich

Angelika Feilhauer
Leiterin der KUNSTSCHULE WEITSICHT in Plüderhausen
Freischaffende Künstlerin

1955 in Stuttgart geboren

1972 Ausbildung zur Werbegrafikerin Agentur Bläse in Stuttgart
Künstlerische Gestaltungstechniken und Fotografie

1975 – 1978 Selbständigkeit als Werbegrafikerin

1978 – 1985 Werbegestaltung und Fotografie bei HETZEL-REISEN

1986 Familiengründung, 2 Kinder
Kreative Projekte an der Waldorfschule

1996 – 2010 Freiberuflicher künstlerischer Unterricht und eigene Malerei

2006 Malreise in Mallorca

2007 Ausstellungsleitung eigener Schüler im Museum am Widumhof
in 73660 Urbach

2006 – 2008 Coaching- Ausbildung „NLP-Praktitioner und NLP-Master“

2010 Ausstellung zur Schorndorfer Kunstnacht eigener Abstrakt-Bilder

2011 Gründung der KUNSTSCHULE WEITSICHT in Urbach

2012 Ausstellung eigener Schüler Thema „Vier Elemente“

2013 Ausstellung eigener Schüler Thema „Spritztouren“

2014 Ausstellung eigener Schüler Thema „Begegnungen“

2014 Eigene Ausstellung „Dancing ART“

2015 Ausstellung eigener Schüler Thema „Heimat“

2016 Ausstellung eigener Schüler Thema „Damals & Heute“  

2017 Ausstellung eigener Schüler Thema „Schöne Momente“

SONNTAG 23.9.2018

„LEBE DEIN LEBEN“

Bilderausstellung 11-17 Uhr eigener Schüler

11 Uhr Vernissage

Jahresausstellung 2018

 

Angelika Feilhauer malt und unterrichtet mit Leidenschaft. In der Praxis unterrichtet sie Gruppen, Einzelpersonen, Teams, Kinder.

„Meine Liebe zur Natur und Interesse an der Kreativität bestehen seit frühester Kindheit, das Individuum Mensch begeistert mich immer mehr.
Dies begleitet mich auf allen künstlerischen Prozessen.“
Die Schönheit der Natur schenkt dem Mensch eine spannende Vielfalt an kreativen Ideen. Farben und Formen, faszinierendes Licht- und Schattenspiel, Gegensätze, Strukturen. Wir müssen nur lernen zu sehen.

Referenzen:

  • Dozentin Kinderakademie Weinstadt
  • VHS Erwachsenenbildung und Kinderkurse
  • Regionale Lehrerfortbildung,
    • Agnes – von – Hohenstaufen-Schule Schwäbisch Gmünd
    • Teamcoaching Kaufmännische Schule Schorndorf
  • „Kind und Jugend“-Stiftungsprojekt Urbach